Wir über uns...

 

Die Johannes-Vincken-Grundschule Lommersum (Gemeinschaftsgrundschule) ist eine von vier Grundschulen der Gemeinde Weilerswist. Lommersum liegt zwischen Weilerswist und Euskirchen in einem ländlichen Gebiet. Die Schule ist am Ortsrand zu finden. In südlicher Richtung grenzt das Schulgelände an Felder, einen Sportplatz sowie einen kleinen Wald. In 100-200 m Entfernung befinden sich ein großer Spielplatz und die Kirche.

 

Zur Schule gehören mehrere Gebäude in denen folgende Räume zu finden sind: Verwaltungsräume, Klassenräume, Medienraum, Computerraum, Küche, Betreuungsräume der VGS und OGS und eine große Turnhalle, die auch für die Feste der Vereine genutzt wird.

 

Das Schulgelände selbst ist großzügig angelegt mit Spielflächen für die Kinder (Wiese, Sandfläche, Asphalt- und Pflasterhöfe mit eigenen Spielgeräten).

 

Die Schüler/innen der Grundschule Lommersum kommen zu Fuß oder mit dem Schulbus zur Schule, aus den Ortsteilen Derkum, Hausweiler, Ottenheim, Schneppenheim und Bodenheim. Die meisten Schulanfänger haben den Kindergarten in Lommersum oder Derkum besucht.

 

Die einzügige Grundschule wird von etwa 100 Schülern jährlich besucht, die in insgesamt vier Klassen unterrichtet werden. Zurzeit arbeiten an der Schule sechs Lehrkräfte, zwei Sonderpädagogen, ein Hausmeister, eine Sekretärin (an einem Tag pro Woche). 1997 wurde ein Förderverein gegründet, in dem sich Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte engagieren.

 

Nach dem Unterricht können die Schüler/innen nach Anmeldung in einer Betreuungsgruppe (VGS) bis 13.05 Uhr und in der offenen Ganztagsschule (OGS) bis 16.00 Uhr betreut werden. Zur Betreuung bis 16.00 Uhr gehören ein tägliches Mittagessen, Hausaufgabenbeaufsichtigung und unterschiedliche Freizeitangebote. Beide Maßnahmen werden vom Verein betreute Schulen geführt.

 

Johannes-Vincken-Schule - Loewener Straße - 53919 Weilerswist-Lommersum - Telefon: 02251 / 51315 - Telefax: 02251 / 54062 - Email - Impressum